Ergotherapie bei Depression


In der Beschreibung ihrer Symptome berichten depressive Menschen immer wieder von Traurigkeit, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit oder allgemeiner Niedergeschlagenheit. Hinzu kommen häufig Symptome wie Schlafstörungen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, diverse Ängste, innere Unruhe/ Nervosität, körperliche Beschwerden. Das Gehirn stellt sich auf den Kreislauf von Grübeleien und Ängsten ein und die Gedanken werden so gefestigt, dass der Betroffene nicht mehr in der Lage ist, positiv zu denken.

Behandlung

Es geht  in der Ergotherapie darum,  Ziele und Wünsche zu entwickeln und Perspektiven aufzuzeigen. Dabei wird der Patient aus seinen Grübeleien herausgeführt. Mit Hilfe von gestalterischen Therapiemitteln wird dem Patienten ermöglicht sich auszudrücken und mitzuteilen, einen veränderten Realitätsbezug herzustellen,  Aktivität zu erleben. 

Claudia Naumann

Ergotherapeutin &
psychologische Beraterin

 

  01525 2603275

kontakt@ergotherapie-dresden.info

 

Adresse:

Frankenbergstr. 16 /

Ecke Reisewitzerstr.

01159 Dresden-Löbtau



Weitere Behandlungsbereiche für Ergotherapie